Artikel-Schlagworte: „Schneedecke“

27.02.2010 Winterlinge

Das Tauwetter dauert  jetzt schon ein paar Tage an und die ersten freien Schneeflächen sind  sichtbar.  Da wo  sich  der Schnee  zurückgezogen hat kommen  die ersten Winterlinge  durch  den Boden.

Winterlinge

08.02.2010 Einwinterung

Lübeck bibbert, rutscht und schlittert, und ein Ende der Eiszeit ist nicht in Sicht. Im Gegenteil: Heute erreichte uns die nächste Kältewelle des Winters. „Petra“ heißt der Polarwirbel, der uns frostige Grüße vom Nordkap bringt.

Wir erleben derzeit ein interessantes Wetterphänomen: Der Winter reproduziert sich immer wieder selbst. Meteorologen nennen das „Einwinterung“ Diese Phänomen hatten wir zuletzt 1997.

Ursache ist die geschlossene Schneedecke, die seit Wochen große Teile Europas bedeckt. Über diesen gigantischen, eiskalten Flächen kühlt mildere Luft extrem schnell ab, es wird also immer neue Kälte produziert. Aktuell liegt in Lübeck immer noch eine geschlossene Schneedecke von ca. 29cm.

14.04.2003

„Der April macht was er will“.  Am 10.04.2003 lag hier eine geschlossene Schneedecke und am

14.04.2003 wurde das erstmal mit Würstchen „angegrillt“.

Temperaturen von bis zu 22° C wurden am 15.04.2003 in Lübeck gemessen.

Facebook
 friv