Artikel-Schlagworte: „Neuschnee“

17.12.2010 Schulfrei in Nordfriesland

Die Hotline (0431 988 2333) des Bildungsministeriums war die meiste Zeit besetzt und die Homepage teilweise nicht mehr erreichbar.  Aber nun ist es klar:

Aufgrund der Witterungslage fällt am Freitag, 17.12.2010 in Nordfriesland der Unterricht an allen öffentlichen Schulen aus.

In allen übrigen Kreisen gilt: Eltern, die für ihr Kind eine besondere Gefährdung auf dem Schulweg durch die Witterungs- und Straßenverhältnisse befürchten, können ihr Kind zu Hause behalten.

Informieren Sie sich bitte auch über Rundfunk und Fernsehen.

Stand: 16. Dezember 22.30 Uhr

Quelle: http://www.schleswig-holstein.de/Bildung/DE/Schulen/Winterhotline.html

07.03.2010 -11° Grad und Sonnenschein

Die Temperatur nach einer sternenklaren Nacht betrug kurz vor Sonnenaufgang -11°C.  Das Hoch „Harro“ und „Isidor“ sorgen aktuell für das kalte und sonnige Wetter.

In der Nacht zum 06.03.2010 fielen  „nur“ ca 1 cm Neuschnee. Ganz anders sah es  südlich  der Wettergrenze Groß Sarau / Bad Oldesloe aus. Dort fielen teilweise wieder 15-20 cm Neuschnee. Genauso sah es im Westen von Schleswig-Holstein aus.

Winterlinge
Winterlinge
Hoch ISIDOR
Das Hoch Isisdor Quelle: http://www.met.fu-berlin.de/wetterpate/

22.02.2010 6 cm Neuschnee

In der Nacht zu Montag zog ein Schneegebiet über Lübeck hinweg und brachte 6 cm Neuschnee.  Die Schneedecke beträgt jetzt 36 cm.

17.01.2010 7 cm Neuschnee

Seit gut einer Woche  herrscht  Dauerfrost mit  Temperaturen kurz unter dem Gefrierpunkt.  Das für Sonntag erwartete Schneegebiet erreichte  Lübeck  gegen 9:00 Uhr. Es schneite  bis in de  späten  Nachmittag ununterbrochen und  brachte 7 cm Neuschnee. An der Wetterstation liegen jetzt 15 cm Schnee.

07.01.2010 7 cm Neuschnee

Am Abend schneite es von 18:00 – 22:00 Uhr und  bracht  7cm Neuschnee. Insgesamt  liegen an der Station 14cm Schnee.

Facebook