Artikel-Schlagworte: „Februar“

27.02.2010 Winterlinge

Das Tauwetter dauert  jetzt schon ein paar Tage an und die ersten freien Schneeflächen sind  sichtbar.  Da wo  sich  der Schnee  zurückgezogen hat kommen  die ersten Winterlinge  durch  den Boden.

Winterlinge

22.02.2010 6 cm Neuschnee

In der Nacht zu Montag zog ein Schneegebiet über Lübeck hinweg und brachte 6 cm Neuschnee.  Die Schneedecke beträgt jetzt 36 cm.

21.02.2010 immer noch 30 cm Schnee

Es ist ein langer Winter  und  immer noch  liegen an der Station  rund 30 cm Schnee. Die Hauptstraßen lassen sich ohne Probleme befahren. Anders sieht es auf unseren Nebenstraßen aus:

08.02.2010 Einwinterung

Lübeck bibbert, rutscht und schlittert, und ein Ende der Eiszeit ist nicht in Sicht. Im Gegenteil: Heute erreichte uns die nächste Kältewelle des Winters. „Petra“ heißt der Polarwirbel, der uns frostige Grüße vom Nordkap bringt.

Wir erleben derzeit ein interessantes Wetterphänomen: Der Winter reproduziert sich immer wieder selbst. Meteorologen nennen das „Einwinterung“ Diese Phänomen hatten wir zuletzt 1997.

Ursache ist die geschlossene Schneedecke, die seit Wochen große Teile Europas bedeckt. Über diesen gigantischen, eiskalten Flächen kühlt mildere Luft extrem schnell ab, es wird also immer neue Kälte produziert. Aktuell liegt in Lübeck immer noch eine geschlossene Schneedecke von ca. 29cm.

12.02.2005 Sturmtief „Ulf“

Sturmtief ULF: Von der Nordsee zog das Sturmtief ULF ostwärts und überquert nachmittags und abends Schleswig-Holstein. Seine Ausläufer brachten über Norddeutschland viel Regen und schwere Sturmböen. Der Kern des Sturmtief lag über Schleswig Holstein. In Lübeck wurde ein Luftdruck von nur noch 977 hPa gemessen. (Normal 1013 hPa) Bemerkenswert ist hier auch der starke Luftdruckabfall seit Mitternacht. Immerhin sank der Luftdruck um 38 hPa/24h. Auch die Temperatur schwankte sehr stark. Wurden um 2:00 Uhr früh noch knapp unter Null Grad gemessen so stieg die Temperatur am Nachmittag (15:39 Uhr) bis auf 9,7 Grad an. Die Sonne konnte man den ganzen Tag nicht sehen.

04.02.2004 Rekord Februar

So warm war es noch nie im Februar. Eineinhalb Monate vor Beginn des Frühlings hat Hoch „Christopher“ den Bürgern in Lübeck die mildeste Februarnacht seit Beginn der Wetteraufzeichnungen beschert. 13,9 Grad wurden an der Wetterstation in Lübeck gemessen.

23.02.2003 Schlittschuhlaufen Wakenitz

An diesem Wochenende war es endlich soweit. Schlittschuhlaufen auf der Wakenitz bei herrlichen Sonnenschein.

Die Meteorologen erzählen von den längsten Sonnenstunden für den Februar seit über 100 Jahren.

Facebook