Archiv für März 2010

26.03.2010 Durchzug einer Kaltfront

Die letzten 2 Tage zeigte  sich das Wetter von seiner sonnigen Seite mit Temperaturen um die 20°C.

Ein sehr schönes Beispiel wie sich die Kaltfront über Schleswig-Holstein  ausbreitet.

Im Westen von Schleswig Holstein Temperaturen von ca. 11°C und in Ostholstein  noch ca. 18°C.

Alle Temperaturen  wurden von den privaten Wetterstationen im SH-Netz gemessen.

20.03.2010 Frühlingsanfang

Astronomisch wird er durch das Äquinoktium (Tag-und-Nacht-Gleiche) festgelegt.

Dieser Zeitpunkt variiert und fällt, abhängig unter anderem vom Abstand zum letzten Schaltjahr,

auf der Nordhalbkugel auf den 20. oder 21., selten auch auf den 19. März.

Quelle: Wikepedia.de

14.03.2010 Schneefrei

Auf dem Schneebrett liegt schon seit ein paar Tagen kein Schnee mehr. Nun sind auch fast die letzten Schneereste vom Rasen weggetaut.

Dort stand einmal  der Schneemann 😎

07.03.2010 -11° Grad und Sonnenschein

Die Temperatur nach einer sternenklaren Nacht betrug kurz vor Sonnenaufgang -11°C.  Das Hoch „Harro“ und „Isidor“ sorgen aktuell für das kalte und sonnige Wetter.

In der Nacht zum 06.03.2010 fielen  „nur“ ca 1 cm Neuschnee. Ganz anders sah es  südlich  der Wettergrenze Groß Sarau / Bad Oldesloe aus. Dort fielen teilweise wieder 15-20 cm Neuschnee. Genauso sah es im Westen von Schleswig-Holstein aus.

Winterlinge
Winterlinge
Hoch ISIDOR
Das Hoch Isisdor Quelle: http://www.met.fu-berlin.de/wetterpate/

01.03.2010 Orkantief „Xynthia“ über Schleswig Holstein

Das Zentrum des Tiefs „Xynthia“ zog stark abgeschwächt gestern Nacht (28.02.2010) über Schleswig Holstein hinweg. Der minimale Luftdruck von 979 hPa wurde gegen 21:00 erreicht als das Zentrum des Tiefs genau über Schleswig Holstein lag. Kurzzeitig wurde es in Lübeck sogar Windstill.

Klimadaten an der Wetterstation.

Sturmtief "Xynthia" über Schleswig Holstein

Sturmtief "Xynthia" über Schleswig Holstein Quelle: www.wetterpate.de

Bookmarks
Kategorien